Die “alte Tante Ju” fliegt weiter

Der Ju 52 Rundflugservice freut sich für die überaus positive Resonanz der Bevölkerung auf die kürzlich erschienenen Meldungen über das Grounding der Mönchengladbacher Ju 52 („Tante Ju“). Auch wenn diese Tatsache für viele eine Überraschung ist, konnte sich der Eigentümer des historischen Flugzeuges, der Verein der Freunde Historischer Luftfahrzeuge e.V. bereits im Herbst 2016 darauf vorbereiten.

Der Verein und wir wollen, dass die „Tante Ju“ wieder fliegt und prüfen gerade alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.

Auch wenn unsere „alte Tante“ gerade nicht flugfähig ist, bedeutet dies nicht, dass die Freunde der JU 52, welche Rundflüge in der Region (an den Flughäfen Mönchengladbach oder Essen/Mülheim) gebucht oder Gutscheine gekauft haben, auf Ihren Flug verzichten müssen.

Die Schweizer JU- AIR, welche drei originale, 1939 in Dessau gebaute Ju- 52 betreibt, hatte ihre Unterstützung zugesagt und stellt eine Ihrer Maschinen für die angebotenen Rundflüge zur Verfügung.

Damit sind die Rundflüge mit der Ju 52 an Rhein und Ruhr auch weiterhin gesichert.

In diesem Sinne fliegt die „alte Tante Ju“ weiter, auch wenn es sich dabei nicht um die Mönchengladbacher Vereinsmaschine handelt.

Wir garantieren Ihnen, dass Sie keinen Unterschied merken werden.

Wir wünschen allen einen guten Flug.

Ihr Ju 52 Rundflugservice